Katholische Pfarrgemeinde

in Frankfurt - Nied "Mit Gott für die Welt"

Suche auf der HP

Hier können Sie das komplette Pastoralkonzept als PDF Datei herunterladen

 

Präambel des Pastoralkonzeptes durch Beschluss
des Pastoralausschusses am 17.9.20

 

Wir sind Kirche (vor Ort)
in Frankfurt Nied, Griesheim, Gallus
(1)

Wir sind Kirche als Volk Gottes

Wir katholischen Gemeinden sind Teil des Volkes Gottes und verstehen uns als eine Gemeinschaft getaufter Christ*innen. Alle Ämter und Dienste dienen der Lebendigkeit, der Vielfalt und der synodalen Verfasstheit (2) unserer Gemeinschaft. Hier finden gläubige Menschen ihre Heimat.

Wir sind Kirche auf dem Weg

Wir sind auf dem Weg zu den Menschen. Wir sind bereit uns zu ändern und laden alle dazu ein, gemeinsam neue Wege zu gehen, um Kirche zu sein angesichts der je neuen Herausforderungen, denen wir uns zu stellen haben. Wir wissen, dass wir nicht mehr Volkskirche sind; eine Kirche im Volk aber wollen wir bleiben.

Wir sind Kirche für andere

Wir sind Kirche für Menschen, die uns brauchen. Der Dienst am Nächsten, die Diakonie, die Suche nach dem Besten der Stadt (Jer 29,7), gehört zu unserem innersten Wesenskern. Wir wollen eine Stimme für mehr Gerechtigkeit sein. Dazu suchen wir Bündnispartner*innen in anderen Kirchen und in unserem gesellschaftlichen Umfeld.

Wir sind Kirche in Feier und Weitergabe des Glaubens

Wir feiern unseren Glauben in der Eucharistie und in vielfältigen Gottesdiensten an den verschiedenen Orten unseres Pastoralen Raumes. In der Katechese für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und in der Sakramentenvorbereitung geben wir unseren Glauben weiter. Unsere Kinder und Jugendlichen sind wichtige Träger*innen der Glaubensweitergabe. Der Religionsunterricht dient der Glaubensbildung

Wir sind Kirche in der Ökumene

Wir fördern die ökumenische Zusammenarbeit insbesondere mit den evangelischen Schwesterkirchen. Wir wollen Zusammenarbeit mit den anderen christlichen Kirchen und mit der jüdischen Gemeinde, mit den muslimischen Moscheegemeinden und anderen Religionsgemeinschaften.

Wir sind Kirche in der Weltkirche

Wir sind Weltkirche vor Ort. Die Gemeinden anderer Muttersprachen und die Territorialgemeinden bilden eine internationale Vielfalt. Wir pflegen weltkirchliche Partnerschaften, insbesondere im Hedwigsforum und beteiligen uns an den Kampagnen der kirchlichen Hilfswerke.

(1) Gallus meint hier die drei Pfarreien St. Gallus,
Maria Hilf und St. Pius im Gallus, Kuhwald, Europa- und Rebstockviertel

(2) Synodale Verfasstheit meint die gemeinsame Verantwortung von Amt und den gewählten Vertreter*innen des Volkes Gottes in den Räten auf Gemeinde-, Bezirks- und Diözesanebene

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren