Katholische Pfarrgemeinde

in Frankfurt - Nied "Mit Gott für die Welt"

Suche auf der HP

Johannes, der ruft:    kath. Pfarrgemeinde St. Laurentius, Senden (Hinterm Horizont.... - Neu werden...)Wegbereiter im Advent 2020
Feier der Rorate-Messen

Zum festen Brauchtum im Advent gehören die Rorate-Messen, die meist nur bei Kerzenschein gefeiert werden.
"Rorate caeli desuper,...", so lautet der Anfang einer Antiphon, übersetzt:


"Tauet Himmel von oben, ihr Wolken, regnet den Gerechten: ...",

wie es auch in einem Lied im Gotteslob zu finden ist.


 

Dieses Brauchtum, diese Tradition wollen wir auch in diesem schwierigen Jahr fortsetzen und feiern - soweit möglich,
(Bitte achten Sie auf Aktualisierungen.) und uns auf den Weg nach Weihnachten machen.

Für unsere Gottesdienste: Wir suchen Ordner / innen!
Es ist schön, dass wir wieder gemeinsam öffentliche Gottesdienste zusammen feiern können! Bereits die ersten Gottesdienste am letzten Wochenende waren eine tolle Erfahrung, trotz all der Beschränkungen, die wir dabei noch auf uns nehmen müssen. Wir haben dabei auch gesehen, dass es eine Menge zu tun gibt, damit es diese Gottesdienste stattfinden können.
Damit wir weiter unsere Sonntagsgottesdienste halten können, brauchen wir vor allem Ordnerinnen und Ordner. Dafür suchen wir Sie!

 Infomationen hier

 

Öffentliche Gottesdienste in Nied und Griesheim

Durch die Anmeldung können wir Plätze garantieren. Jeder darf auch ohne Anmeldung kommen, es kann aber sei, dass die Kirche voll ist. In der Regel sind aber immer noch Plätze frei, insbesondere in St. Markus.

Damit sie gefeiert werden können, benötigen wir Ordner/innen!
Nähere Infos ...-> hier

 Wir feiern weiter unsere öffentlichen Sonntagsgottesdienste in Nied und Griesheim!

Um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und Menschenleben zu retten, gibt es Auflagen und Regelungen. Bitte helfen Sie mit und beachten diese.

Regeln und Anmeldung:

St. Markus
(Eingang am Parkplatz)
täglich von 9.00 bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

Dreifaltigkeit
(
Eingang am Parkplatz)
täglich von 9.00 bis zum Einbruch der Dunkelheit.

 

  • Btte achten Sie darauf, dass sich nicht mehr als 5 Personen zusammen im Kirchenraumaufhalten sollen. Danke!.