Katholische Pfarrgemeinde

in Frankfurt - Nied "Mit Gott für die Welt"

Suche auf der HP

Kirchentag

"Vertrauen ist besser" - Antwort aus Frankfurt
an Kardinal Koch

Sollen auf dem Ökumenischen Kirchentag im Mai Angehörige anderer Konfessionen zum Abendmahl eingeladen werden? Ein umfassender Vorschlag dazu liegt auf dem Tisch, doch der Vatikan hat diesen bereits abgelehnt. Die Frankfurter Stadtdekane Johannes zu Eltz und Achim Knecht sind trotzdem entschlossen, das Abendmahl für Angehörige der jeweils anderen Konfession zu öffnen.
Hier ist der Brief, der unter anderem von beiden Frankfurter Stadtdekanen unterzeichnet wurde, im Wortlaut. Er ist als Antwort auf einen vor wenigen Tagen veröffentlichten offenen Brief des Kurienkardinals Kurt Koch zu verstehen.