20. Oktober: Nahe bei den ersten Christen

Rom 21_10_2016_2


In den Domitila-Katakomben kann ma sie spüren: Eine besondere Nähe zu den ersten Christen,die als arme Leute die Kirche Roms gegründet haben. Die Pilgergruppe feierte hier ihren Gottesdienst und konnte anschließend bei einem Rundgang sehen, wie dieser Glaube gelebt wurde. Besonders eindrucksvoll: Das erste Bild von den Aposteln Petrus und Paulus (mit Toga) in einer Grotte der Katakombe.Rom 21_10_2016_5










Rom 21_10_2016_4
Eine anschließende Fährt in die Albaner Berge mit Castel Gandolfo und einem stimmungsvollen Mittagessen in Frascati rundeten einen intensiven Morgen ab. Danach ging es zu "der" Marienkirche Roms, Sta.
Ma

Rom 21_10_2016_3

ria Maggiore.

Rom 21_10_2016_1

 


 

 



Bei dem von Frau Zere aus der eritreischen Gemeinde gestalteten Marienandacht in der Kirche Santa Prasede wurde deutlich dass Barmherzigkeit ein Thema unseres Alltags werden muss .Ein Tag in Rom,der uns mit unseren Wurzeln verbunden hat!

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg